Startseite | Impressum | Links | Kontakt

Landwirtschaft

Mit der Natur auf Du und Du

Ziel der Anlehre im Bereich „Landwirtschaft“ ist das Vertrautmachen der Jugendlichen mit den vielfältigen und sehr abwechslungsreichen Anforderungen während des gesamten Jahres. Dieses beginnt schon im Winter im Innenbereich z.B. mit der Instandsetzung der verschiedenen Gerätschaften. Kündigt sich das Frühjahr an, werden Wiesen und Feldgemüseflächen vorbereitet, Viehzäune für Kühe und Schafe repariert oder errichtet.

Erntearbeit ist Teamarbeit

Der Sommer bringt Tätigkeiten auf Feld und Wiesen. Im Herbst werden die Erträge „eingefahren“ und alles wird auf den Winter vorbereitet. Die Tiere kommen in den Stall und werden während der Winterzeit aufmerksam betreut.

AusbilderIn ist eine speziell geschulte MitarbeiterIn in Zusammenarbeit mit dem Landwirt.

Biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise

Die rund 30 Hektar-Landwirtschaft wird nach den Grundsätzen der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise geführt und unterliegt den Kontrollen von BIOS- Österreich und Demeter- Österreich.

Fähigkeitsorientierte Beschäftigung

Für Dauer-Bewohner der Einrichtung bietet dieser Bereich eine begleitete Tätigkeit im Sinne der so genannten "fähigkeitsorientierten Beschäftigung".