Startseite | Impressum | Links | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Berichte 2012

Praktikum in Santa Certa

Viel Erfahrung sammeln, das war einmal mehr das Ziel für unsere Birkenhöflinge in Umbrien, Mittelitalien. Für zwei Praktikumswochen stand ihnen wieder die Seminaranlage »Santa Certa« zu Verfügung. Sie mussten alles selbst »in Schwung« halten, ihren Wohn-, Küchen- und Essenbereich managen. Vormittags war Künstlerisches das Thema – Pflanzen/Kräuterbetrachtungen, Farben, Formen, Geruch, Geschmack und viel Malen und Zeichnen. Wildpflanzen wurden gesammelt, italienische Küchenkunst erlernt. Schmackhafte Speisen standen schließlich am Mittagstisch. Ginsterstauden waren zu roden, Steinplatten zu sammeln, ein neuen Weg damit auszulegen und ein kunstvoller »Planetenkreis« zu schaffen.

Für das Kuscheln mit den Katzen und dem Haushund blieb auch noch Zeit. Die »Freizeit« war ausgefüllt mit Erlebnissen. Am Berg La Verna, wo der Hl. Franziskus seine Stigmata empfangen hatte, steht eine große Benediktiner Klosteranlage. Von den vielen Höhenorten aus, hat man traumhafte Fernsichten. So waren die nahezu 300 Schafe zu zählen, die der Schäfer Puddu bis vor wenigen Jahren noch alle mit der Hand gemolken hat um Käse zu machen. Das größte »spettacolo« aber war das »Festa Dei Ceri«. 9 Meter hohe Holztürme werden dabei im Laufschritt durch die Gassen von Gubbio zur Kirche getragen. Umbrien, wie kommen wieder, lauteten die fröhlichen Abschiedsgrüße.

Zum Vergrößern aufs Foto klicken!