Startseite | Impressum | Links | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Berichte 2011

Zukunft säen

ist ein bezeichnender Hinweis auf das, was unsere „Birkenhöflinge“ anstreben: am Birkenhof das zu erlernen, zu „säen“,  was sie in ihrem späteren Leben ernten wollen. Das heurige Jubiläumsjahr unseres Vereines ist genau das Richtige, um bei der 2006 in der Schweiz gestarteten Aktion „Zukunft säen“ mitzumachen. Die Idee wurde weltweit von Bio und Bio-dynamischen Betrieben aufgegriffen und wird Jahr für Jahr umgesetzt. Viele Menschen besäen gemeinsam, von Hand aus Felder mit biologisch oder biologisch-dynamisch gezüchteten Samen.

Das gemeinsame Säen wird als eine Verbindung mit der Erde gefeiert. Die „Birkenhöflinge“ können sich auf diese Weise als „Freunde des Ackers“ fühlen, den sie gemeinsam zu Michaeli eingesät haben. Sie werden ein Jahr lang das Wachsen der Saat beobachten, bis zur Ernte des Korns. Schließlich werden sie das Brot genießen können, zu welchem sie gemeinsam viele tausend „Keime“ gelegt haben.

Zu den Fotos!