Startseite | Impressum | Links | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Berichte 2011

Tag der offenen Tür 2011

bezeichnet genau die Möglichkeit, die es jeden Tag in unserer Einrichtung gibt: ein Miterleben all dessen, was tagaus - tagein von unseren KlientInnen und MitarbeiterInnen geleistet wird. Natürlich ist ein offizieller Tag dafür besonders geeignet. Alle bereiten sich darauf gut vor. Die „Birkenhöflinge“ freuen sich sehr, wenn sie zeigen dürfen, wo und was ihr Anlehre- bzw. Wohnbereich ist. Man merkt, wie stolz sie sind, im Mittelpunkt des Interesses zu stehen. Sie sind die Akteure. Auch das ist ein Teil der Anlehre. An die 70 Menschen durften wir begrüßen. Überraschend viele interessierte junge Menschen waren darunter, mit Eltern, Lehrern oder BegleiterInnen anderer Einrichtungen. Auch kommen immer wieder „Ehemalige“. Das freut uns besonders, zeigt es doch deren Verbundenheit mit der Einrichtung.

Im Halbstundentakt waren die Führungen organisiert, die ziemlich genau eine Stunde dauerten. Vor allem auch der Landwirtschaftsbereich hat interessiert. Da es heuer eine besonders gute Kartoffelernte gab, konnte das Landwirtschaftsteam selbstsicher welche zum Verkauf anbieten. Zu 2 kg abgepackt waren sie rasch „ausverkauft“, denn wo bekommt man sonst garantiert geprüfte Bio-Produkte in Demeter Qualität? Schließlich haben sie die Besucher und Besucherinnen gerne im einrichtungseigenen „Cafe“ vom Hauswirtschaftsteam bewirten lassen. Dabei gab es viele Informationsgespräche und Lob für Küche, Hauswirtschaft, Service und alle weiteren Ausbildungs- bzw. Wohnbereiche.

Zu den Fotos!