Startseite | Impressum | Links | Kontakt
Sie sind hier: Startseite » Archiv » Berichte 2011

Birkenhöflinge in Athen

Nicht nur beim praktischen Schaffen sind „Birkenhöflinge“ erfolgreich. Auch im Spot zeigen sie gerne ihr Können. Höhepunkt war die Teilnahme bei den 13. Weltsommerspielen von Special Olympics in Athen, Ende Juni/Anfang Juli 2011.

Unter der fachfraulichen Begleitung von Käthe Konrad waren Michaela Sabitzer, Franziskus Schantl und Heinz Konrad mit ihren Fahrrädern die Vertreter Kärntens bei dieser internationalen Veranstaltung. 500 m Sprint, 5 km und 10 kam waren die Disziplinen. Mit 2xGold, 1xSilber und weiteren Plätzen sind die drei freudestrahlend zurückgekehrt.

Das Team hatte sich selbstständig und fleißig vorbereitet. Das ganze Frühjahr war ausgefüllt mit Trainingsfahrten. Am Abend, nach Ende ihres Arbeitstages am Birkenhof und vor allem an den Wochenenden waren die drei „strampelnd“ unterwegs. Die 40 km um den Wörthersee war ihre bevorzugte Trainingsstrecke.

7.500 Athleten von 185 Nationen haben ihre Leistungen in 22 Sportarten in Athen unter Beweis gestellt. Viele Freundschaften wurden geschlossen. Unvergesslich bleiben sowohl die Eindrücke dieses Landes, deren Menschen und die grandiose Eröffnungs- und die Schlussfeier.